2018

Am 11.12. war der Nikolaus bei unseren kleinen Athleten.

<< Neues Textfeld >>

Erfolgreiche Wettkämpfe im September

 

Der September hatte es wettkampfmäßig in sich, fast jedes Wochenende starteten die Athleten des SSC bei Wettkämpfen und konnten hierbei sehr gute Leistungen erreichen.

 

Am 01.09.18 startete Laura Kuhn in der U14 beim Sportfest in Urmitz. Hier wurde sie im 75m Lauf Erste in einer Zeit von 10,14s und gewann auch den Weitsprung mit 4,83m.

 

Am 02.09.18 starteten acht Athleten beim Mehrkampfsportfest in Diez.

Lukas Euken gewann in der M15 den Vierkampf souverän mit 1878 Punkten (100m: 12,53s, Hoch: 1,47m, Weit: 4,78m, Kugel: 8,52m).

Gloria Käsemann und Carla Pung starteten in der W14 im Vierkampf. Gloria belegte mit 1647 Punkten (100m: 14,75s, Hoch: 1,47m, Weit: 3,78m, Kugel: 6,71m) den vierten Platz und Carla wurde mit 1571 Punkten (100m: 14,64s, Hoch: 1,27m, Weit: 4,01m, Kugel: 6,98m) sechste.

Sina Ehrhardt und Lola Schröder gingen im Vierkampf der W13 an den Start. Sina wurde mit 1254 Punkten (75m: 10,91s, Weit: 4,18m, Ball: 26,50m, Hoch: 1,27m) fünfte und Lola belegte mit 1170 Punkten (75m: 11,75s, Weit: 4,12m, Ball: 26,50m, Hoch: 1,15m) den siebten Platz.

Ismail Shehata ging in der M11 ebenfalls im Vierkampf an den Start. Er wurde sehr guter Zweiter mit 1291 Punkten (50m: 8,36s, Weit: 3,81m, Ball: 31m, Hoch: 1,27). Leider verletzte er sich bei seinem Versuch über 1,30m schwer an der Hand, so dass er die Saison vorzeitig beenden musste. An dieser Stelle gute und schnelle Genesung!

In der W10 gingen Lotte Sasse im Dreikampf und Johanna Monschauer im Vierkampf an den Start. Für Lotte war es der erste Wettkampf, den sie mit 834 Punkten (75m: 8,98s, Weit: 2,93m, Ball: 17,50m) auf dem elften Platz beendete.

Johanna startete zum ersten Mal im Vierkampf und konnte hier gleich drei neue persönliche Bestleistungen erzielen, sie siegte im Dreikampf mit 1140 Punkten und im Vierkampf mit 1421 Punkten (50m: 8,11s, Weit: 3,82m, Ball: 25,50m, Hoch: 1,15m).

 

Ebenfalls am 02.09.18 fand der Wallmeroder Bahnhofslauf statt. Hier ging Laura Kuhn über die 1600m Strecke an den Start. Sie wurde in einer Zeit von 6:48,0 min Gesamtsieger der männlichen und weiblichen Jugend.

 

 

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Herxheim startete am 08.09.2018 vom SSC nur Laura Kuhn. Sie ging im Dreikampf der W13 an den Start und belegte im 27 Mädchen starken Teilnehmerfeld den 9. Platz mit 1398 Punkten (75m: 10,26s, Weit: 4,77m, Ball: 28m).

 

Beim Sportfest in Brey ging nur Johanna Monschauer in der W10 an den Start. Sie konnte hier ihre Bestleistung im Ballwurf auf 26m steigern und blieb mit der neuen persönlichen Bestweite von 3,95m nur knapp unter der 4m Grenze, die handgestoppten 8,7s über die 50m auf der Aschebahn brachten ihr am Ende 1074 Punkte und den 1.Platz mit knapp 100 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte.

 

 

Am 15.09.2018 starteten fünf Athletinnen vom SSC Koblenz-Karthause bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

 

Zwei Titel brachten die Mädchen mit nach Koblenz.

 

Die Jüngste der Fünf, Johanna Monschauer, siegte im Dreikampf der W10 mit 1103 Punkten (50m: 8,29s, Weit: 3,73m, Ball: 25m).

Start am 17.06. in Koblenz (Ergebnisse unter Abteilungen/Leichtathletik)

Start am 04.06. in Zweibrücken (Ergebnisse unter Abteilungen/Leichtathletik)

Start am 25.05. in Koblenz (Ergebnisse unter Abteilungen/Leichtathletik)

Start am 21.05. in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Ergebnisse unter Abteilungen/Leichtathletik)

Start am 13.05. in Ochtendung (Ergebnisse unter Abteilungen/Leichtathletik)

 

05.02.2017 Rheinlandcrossmeisterschaften Idar-Oberstein

Die strahlenden Siegerinnen: von links: Sina Ehrhardt, Laura Kuhn und Judith Haderlein

Abschlußbild TL Ostern 2017

 

Franziska Decker, Nina Lorenz, Eva Leffler, Lea Freytag

Koblenz800m.pdf
PDF-Dokument [74.9 KB]
Bad Neuenahr-Ahrweiler.pdf
PDF-Dokument [108.4 KB]
20160605_RLP-Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [329.1 KB]
Ochtendung.pdf
PDF-Dokument [145.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSC Koblenz-Karthause