Hallo und herzlich willkommen beim SSC!

 

_________________________________________________________________________________________

                 

Kein Training in den Herbstferien / Einhaltung der Hygienemaßnahmen

Die Trainingsgruppen Weise und Morales haben während der Herbstferien kein Training.

Nach den Herbstferien geht das Training in den Winterplan über. Herr Weise und Frau Morales werden in ihren Gruppen den Ablauf mit den Trainingstagen, Orten und Gruppen bekannt geben.

 

Ich bitte anlässlich des Beginns des regelmäßigen Trainingsbetriebes in der Halle noch einmal alle Trainer und Athleten, die in die Halle gehen, einen Mund-, Nasenschutz anzulegen. Dies ist wegen des allgemein notwendigen Coronaschutzes und der geltenden Corona-Hygienebestimmungen für den Sportbetrieb unerlässlich.

Das heißt, jeder Trainingsteilnehmer (Trainer, Athlet oder Besucher) hat beim Betreten der Halle einen Mund-, Nasenschutz zu tragen. In der Halle kann der Schutz beim Sport abgenommen werden. Sollte jemand die Halle wieder verlassen, z.B. auf die Toilette gehen, dann muss die Person den Schutz wieder tragen, solange er nicht in der Halle ist. Das gleiche Prozedere gilt für das Trainingsende und das Verlassen der Halle.

Ein Verstoß gegen dieses durch die Behörden angesetzte Verhalten kann neben einer erhöhten Infektionsgefahr für alle, auch zum Verlust der Trainingsmöglichkeit und einer Bestrafung des Vereins führen.

 

Holger Klein                                                                                                                     06.10.2020

Sportwart und Hygienebeauftragter SSC

 

Training der Jüngsten beginnt wieder

Am nächsten Donnerstag, den 03.09.2020, startet unser Schülertraining auf der Karthause. Ich bitte alle Kinder der Trainingsgruppe Gina, an diesem Tag zum Halleneingang (Schulhof) der großen Sporthalle zu kommen. Hier wird euch eure neue Trainerin Kimberly Morales empfangen und mit euch zusammen das erste Training nach der großen Pause absolvieren.

Kimberly ist Lehrerin an der Realschule auf der Karthause und hat selbst zwei Kinder in dieser Gruppe. Sie ist ein „SSC-Eigengewächs“, welches schon mit 10 Jahren in unserem Verein mit der Leichtathletik startete. Sie war eine sehr erfolgreiche Athletin in vielen Disziplinen, bis hin zur Deutschen Jahrgangsbesten im 5km Straßenlauf und trainierte in den 1990er Jahren in der Trainingsgruppe der Familie Klein, speziell bei Margret Klein. Nach einigen Jahren der Leichtathletikabstinenz kehrt sie nun als Trainerin zum SSC zurück und kann mit Sicherheit ein interessantes und fachlich sehr gutes Training mit unseren Schülern durchführen.

Wir freuen uns auf Kimberly und auf den neuen Start mit unseren Kleinsten. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg.

 

Holger Klein

Sportwart

_________________________________________________________________________________________

  

Training der Jüngsten beginnt wiederAm nächsten Donnerstag, den 03.09.2020 startet unser Schülertraining auf der Karthause. Ich bitte alle Kinder der Trainingsgruppe Gina an diesem Tag zum Halleneingang (Schulhof) der großen Sporthalle zu kommen. Hier wird euch eure neue Trainerin Kimberly Morales empfangen und mit euch zusammen das erste Training nach der großen Pause absolvieren.Kimberly ist Lehrerin an der Realschule auf der Karthause und hat selbst zwei Kinder in dieser Gruppe. Sie ist ein „SSC-Eigengewächs“, welches schon mit 10 Jahren in unserem Verein mit der Leichtathletik startete. Sie war eine sehr erfolgreiche Athletin in vielen Disziplinen, bis hin zur Deutschen Jahrgangsbesten im 5km Straßenlauf und trainierte in den 1990er Jahren in der Trainingsgruppe der Familie Klein, speziell bei Margret Klein. Nach einigen Jahren der Leichtathletikabstinenz kehrt sie nun als Trainerin zum SSC zurück und kann mit Sicherheit ein interessantes und fachlich sehr gutes Training mit unseren Schülern durchführen.Wir freuen uns auf Kimberly und auf den neuen Start mit unseren Kleinsten. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg.Holger KleinSportwartTraining der Jüngsten beginnt wiederAm nächsten Donnerstag, den 03.09.2020 startet unser Schülertraining auf der Karthause. Ich bitte alle Kinder der Trainingsgruppe Gina an diesem Tag zum Halleneingang (Schulhof) der großen Sporthalle zu kommen. Hier wird euch eure neue Trainerin Kimberly Morales empfangen und mit euch zusammen das erste Training nach der großen Pause absolvieren.Kimberly ist Lehrerin an der Realschule auf der Karthause und hat selbst zwei Kinder in dieser Gruppe. Sie ist ein „SSC-Eigengewächs“, welches schon mit 10 Jahren in unserem Verein mit der Leichtathletik startete. Sie war eine sehr erfolgreiche Athletin in vielen Disziplinen, bis hin zur Deutschen Jahrgangsbesten im 5km Straßenlauf und trainierte in den 1990er Jahren in der Trainingsgruppe der Familie Klein, speziell bei Margret Klein. Nach einigen Jahren der Leichtathletikabstinenz kehrt sie nun als Trainerin zum SSC zurück und kann mit Sicherheit ein interessantes und fachlich sehr gutes Training mit unseren Schülern durchführen.Wir freuen uns auf Kimberly und auf den neuen Start mit unseren Kleinsten. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg.Holger KleinSportwart

 

Training der Jüngsten beginnt wieder

Am nächsten Donnerstag, den 03.09.2020 startet unser Schülertraining auf der Karthause. Ich bitte alle Kinder der Trainingsgruppe Gina an diesem Tag zum Halleneingang (Schulhof) der großen Sporthalle zu kommen. Hier wird euch eure neue Trainerin Kimberly Morales empfangen und mit euch zusammen das erste Training nach der großen Pause absolvieren.

Kimberly ist Lehrerin an der Realschule auf der Karthause und hat selbst zwei Kinder in dieser Gruppe. Sie ist ein „SSC-Eigengewächs“, welches schon mit 10 Jahren in unserem Verein mit der Leichtathletik startete. Sie war eine sehr erfolgreiche Athletin in vielen Disziplinen, bis hin zur Deutschen Jahrgangsbesten im 5km Straßenlauf und trainierte in den 1990er Jahren in der Trainingsgruppe der Familie Klein, speziell bei Margret Klein. Nach einigen Jahren der Leichtathletikabstinenz kehrt sie nun als Trainerin zum SSC zurück und kann mit Sicherheit ein interessantes und fachlich sehr gutes Training mit unseren Schülern durchführen.

Wir freuen uns auf Kimberly und auf den neuen Start mit unseren Kleinsten. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg.

 

Holger Klein

Sportwart

Trainingsorganisation der Leichtathletikgruppen ab dem 01.06.2020

Im Rahmen der neuesten Version der Corona-Bekämpfungs-Verordnung hat es die Landesregierung von Rheinland-Pfalz ermöglicht, Sportarten, welche unter freiem Himmel ausgeübt werden können, zu erlauben. Die Trainingshallen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Die Ausübung und damit auch das Vereinstraining des SSC Koblenz-Karthause unterliegt aber bestimmten Regeln, welche sich an den allgemeinen Hygienebestimmungen und Kontaktbeschränkungen orientieren.

Die Sportplätze der Stadt Koblenz sind für den Sportbetrieb freigegeben. Diese Freigabe gilt dann selbstverständlich für das Stadion Oberwerth, welches eine besondere Organisation eingerichtet hat, die die Einhaltung der Regeln und deren Überwachung sicherstellen sollen.

Das bedeutet für unseren Trainingsbetrieb Folgendes (wichtigste Punkte):

  • Es dürfen nur Gruppen mit 5 Athleten und einem volljährigen Trainer (Betreuer) im Stadion und den Nebenanlagen trainieren.
  • Die Athleten und Trainer müssen beim Eingang in das Stadion einen Mund-Nasenschutz tragen.
  • Jeder Athlet und Trainer muss vor dem Eintritt in das Stadion seine persönlichen Daten in eine Liste eintragen.
  • Das Stadion ist durch den gekennzeichneten Eingang zu betreten.
  • Im Stadion sind die üblichen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
  • Weitere Verhaltensregeln z.B. zur Benutzung von Geräten und den Toilettenanlagen geben dann die Trainer vor Ort.
  • Das Stadion ist nach dem Training, geschlossen in der Gruppe und zusammen mit dem Trainer, durch den gekennzeichneten Ausgang zu verlassen.

Da der SSC das Leichtathletiktraining auch unter diesen suboptimalen Bedingungen fortsetzen möchte, wird die Trainingsgruppe von Herrn Weise in jeweils eine Fünfer-Gruppe pro Wochentag aufgeteilt. Damit können theoretisch 25 Kinder einmal die Woche am Training teilnehmen.

Herr Weise wird auf die Kinder zugehen und jedem Athleten seinen Tag und die Uhrzeit des Trainings mitteilen.

Wir hoffen, auf diese Weise einen den Umständen angemessenen Trainingsbetrieb sicherstellen zu können. Bei einer Änderung der äußeren Umstände wird der Trainingsbetrieb dann wieder angepasst.

 

Ein Training der Kinder-Leichtathletikgruppe kann leider noch nicht stattfinden.

 

Gez. Holger Klein (Sportwart)                                                                   19.05.2020

 

Celina Leffler Rheinland-Pfalz-Meisterin im Kugelstoßen

 

Am 25.01.2020 fanden in Ludwigshafen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jugend U16 und der Männer und Frauen statt.

Vom SSC starteten in der U16 Sina Ehrhardt, Greta Cetto, Judith Haderlein, Marie Brocker und Clara Ansbacher über 60m Hürden und 60m. Celina Leffler startete in der Frauenkonkurrenz.

Über die Hürden wurde Sina 10., Greta, Judith, Marie und Clara belegten Plätze im Mittelfeld der 41 Teilnehmerinnen.

Über die 60m kam Sina ins Finale und wurde am Ende 14. Marie, Judith, Greta und Clara landeten auch hier im Mittelfeld der 54 Teilnehmerinnen.

Sina ging ebenfalls über 300m an den Start und wurde Vierte. Greta stellte sich der Kugelstoßkonkurrenz und wurde Zehnte.

Celina startete ganz ohne Druck im Kugelstoßen und wurde souverän Erste mit 13,02m.

 

Bereits am vorherigen Wochenende vertraten bei den Bezirks- Crossmeisterschaften in Neuwied die Geschwister Veit die Farben des SSCs. Die Jüngste, Stefanie, wurde über die 1000m in der W7 Erste und ihre Schwester Julia belegte über die gleiche Distanz in der W8 den zweiten Platz. Philipp absolvierte1500m und wurde in der M10 Dritter.

 

_________________________________________________________________________________________

 

 

Zwei Athleten schaffen die Aufnahme in den Perspektivkader 2019/2020

 

Am 26.10.2019 fand in Kaisersesch die diesjährige Talentiade des LV Rheinland – Bezirk Nord statt.

Es hatten sich 22 Jungen und Mädchen eingefunden, unter ihnen zwei Kinder vom SSC, Finley Jung (Jahrgang 2007) und Johanna Monschauer (Jahrgang 2008).

Nachdem zwei Disziplinen in der Sporthalle und zwei weitere Disziplinen im Stadion absolviert waren, begann die Auswertung durch die Trainer.

Im Anschluss wurden die 12 Athleten für den Perspektivkader 2019/2020 vom Kadertrainer Marcel Kirstges berufen. Groß war die Freude, als bekannt war, dass sowohl Finley als auch Johanna dem Perspektivkader angehören.

Somit werden sie gemeinsam mit den anderen Kaderathleten in der Wintersaison an den 4 Trainingsmaßnahmen in Bad Neuenahr teilnehmen.

 

Celina Leffler erhält die Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz

 

Am Dienstag den 15.10.2019 erhielt Celina Leffler aus der Hand der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer, die höchste Auszeichnung des Bundeslandes für herausragende Leistungen im Sport. Die Sportplakette wurde ihr zusammen mit weiteren 9 Sportlern und Funktionären in der Staatskanzlei in Mainz in einem festlichen Rahmen überreicht. Sie wurde für diese Auszeichnung vom Landessportbund nominiert, da Celina über Jahre hinweg außergewöhnliche Ergebnisse im 7-Kampf erzielte und durch ihre Persönlichkeit den Verein, die Stadt und das Land bei nationalen und internationalen Ereignissen sehr positiv vertreten hat.

Die bisher erfolgreichste Athletin in der 44-jährigen Geschichte des SSC Koblenz-Karthause hat mit der Verleihung der Plakette einen angemessenen Abschied am Ende ihrer leichtathletischen Laufbahn erhalten. Sie geht der Leichtathletik allerdings nicht verloren und wird zukünftig ihr Wissen und die Erfahrung im Aufbau von jungen Leichtathleten im SSC Koblenz-Karthause weitergeben.

Holger Klein

Trainer von Celina

 

 

                           v.l.n.r. Hermann Wolf 1.Vorsitzender SSC, Celina Leffler, Holger Klein Sportwart SSC

 

 

Einen kurzen Abriss der Geschichte unseres Vereins finden Sie unter " Unser Verein".

Wichtig!Wichtig!Wichtig!

 

Volleyball beim SSC

Alexander Sakk, unser erfahrener Übungsleiter, will ab dem 23. April 2019 den Neuaufbau einer Volleyballmannschaft im Mixed-Bereich angehen.

Trainiert wird in der Sporthalle des Schulzentrums auf der Karthause.

Trainingszeiten: jeweils Dienstag und Donnerstag von 18 - 20 Uhr.

Interessenten/- innen melden sich bitte bei Alex, Tel. 0261/9140830 o. 0157/82501977.

Er ist auch über Herrn H. Weise, Tel. 0261/5791404 o. 0179/2927313, erreichbar.

Achtung ! Neue Berichte finden Sie unter Bildergalerie/Berichte.

Hilfe!

 

Wir müssen über kurz oder lang dem Vorstand des SSC einer Verjüngungskur unterziehen.

Zwei Mitglieder sind 80 Jahre alt, eines ist über 70 und der Vorsitzende geht ebenfalls auf die 70 Jahre zu.

 

Wer ist bereit, im Verein Verantwortung zu übernehmen und stellt sich für die Arbeit im Verein zur Verfügung?

Vordringlich suchen wir einen Nachfolger für unseren Schatzmeister, der nicht mehr für das Amt kandidieren will.

 

Gerne nehme ich für den Verein Meldungen entgegen.

 

Der SSC wünscht Ihnen eine gute Zeit!

 

Mit freundlichem Gruß

 

Hendrik Horst Weise

 

Neu! Neu! Neu!

Die Datenschutzgrundordnung (DSGVO) schlägt Wellen.

Neuer Aufnahmeantrag und Wissenswertes über Informationspflichten des Vereins unter Downloads. 

Erweiterte Satzung unter Downloads.

      SSC Athletinnen bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Neuenahr/Ahrweiler

        Mehr unter Bildergalerie/Berichte

SSC Athletinnen mit Bestzeiten in Frankfurt

                                           Mehr unter Bildergalerie/Berichte

Celina Leffler

Ein „Eigengewächs“ des SSC Koblenz Karthause geht ihren Weg

                   Mehr unter Bildergalerie/Berichte

Einkaufen tut jeder!!!!!!!!


Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei Ihren Einkäufen an unseren Verein denken:
Auf der Seite www.gooding.de können Sie bei über 1.600 Online-Shops einkaufen.

Wenn Sie vor dem Einkauf unseren Verein auswählen, erhalten wir dabei eine Geldprämie – ohne, dass Sie selbst mehr bezahlen müssen!

Hier können Sie unseren Verein für den Einkauf auswählen:
www.gooding.de/ssc-koblenz-karthause-58107"


 

Unsere Seite wird kontinuierlich weiter ausgebaut!

Haben Sie Fragen?

Rufen sie uns

einfach unter

0261/42947 an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSC Koblenz-Karthause